Non-Dualität und 12 Schritte


Ich bin neulich auf Steve Ford gestoßen. Dieser ist, wie z.B. auch Paul Hedderman, durch die 12 Schritte der Anonymen Alkoholiker spirituell erwacht.

Nicht-Dualität ist sicher das Schlagwort hier.

Die Internetseite von Steve Ford lautet http://www.invitationtobeing.org/

Steve Ford ist in vielen Interviews auf YouTube zu finden, u.a. auch auf meinem Lieblingskanal ConsciousTV. Er hat auch einen eigenen YouTube Kanal

Two Way Prayer


Am letzte Wochenende war ich in einem englischsprachigen Workshop via zoom.

Gegenstand ist das sog. Two Way Prayer, welches zu den Anonymen Alkoholikern über die Oxford Gruppe gekommen ist. Angeregt wurde ich von dem Podcast des Veranstalters, Father Bill W (ein Priester aus Texas und ein Betroffener). Es waren tatsächlich ca. 190 Teilnehmer aus aller Welt

In meiner 12-Schritte-Gruppe gibt es auch den ein oder anderen, der Two Way Prayer praktiziert. Das TWP ist in den Anonymen Alkoholikern leider etwas verloren gegangen. In der Anfangszeit wurde es wohl, zumindest um Dr. Bob in Akron, viel praktiziert.

Der Podcast ist sehr empfehlenswert und enthält neben Inhalten zu Two Way Prayer auch welche zu der Psychologie von C.G. Jung.

Die Intersetseite von Father Bill W. lautet https://www.twowayprayer.org/

Video: Süchte verstehen (Anthony William)


Ein deutschsprachiges Video über Süchte und deren (vermeintlichen?) Ursachen wie z.B. Adrenalin und Glukosemangel.
Das hat nichts mit den Anonymen Alkoholikern zu tun, sondern es geht vielmehr um Ernährung. Der Autor des englischsprachigen Orginals heißt Anthony William. Er bezeichnet sich als medizinisches Medium und hat einen New-York-Times-Bestseller geschrieben. Seine Website findet man unter http://www.medicalmedium.com/

Soll sich jeder seine eigene Meinung bilden.