Vipassanā und Channeling


Barbara Brodsky finde ich faszinierend. Sie ist eine Vipassanā-Meditatorin wie auch ein Medium.
D.h. sie betreibt Channeling, was ein New-Age-Terminus dafür ist, mit „körperlosen Wesen“ Kontakt
aufzunehmen bzw. diesen als Kanal (engl. Channel) zu dienen, so daß sie sich durch das Medium
Weiterlesen „Vipassanā und Channeling“

EKIW: Larry Seyers Podcasts


Ich höre abends, wenn ich im Bett liege, immer gerne irgend etwas aus dem Bereich Spiritualität. Dazu gehört auch der Podcast von Larry Seyer, der sich mit Spiritualität befaßt. Ein zentrales Thema ist EKIW (Ein Kurs in Wundern), sowie auch NTI (Holy Spirit’s Interpretation of the New Testament) und The Teachings of Inner Ramana. Weiterlesen „EKIW: Larry Seyers Podcasts“

EKIW: Ein Kurs in Wundern


Ich habe vor einigen Tagen angefangen, Ein Kurs in Wundern zu lesen (abgekürzt EKIW; oder ACIM für A Course in Miracles).

Ich habe das erste Mal von EKIW gehört, als ich Eckhart Tolle gehört habe (das Hörbuch). Vor einiger Zeit, ich denke es ist schon ein Jahr her, habe ich dazu einen tollen Youtube-Kanal entdeckt. Der Kanal heißt ACIM Explained und wird von Kenneth Bok betrieben. Kenneth interviewt via Skype ACIM Experten. Sehr interessant da oft sehr persönlich!

Ich habe bisher nur ein paar Seiten gelesen. Diese aber beinhalten wirklich eine Fülle von Material, das mich angesprochen hat. Das Buch ist auch nicht zum Lesen gedacht, sondern eher zur Reflexion bzw. Meditation (ähnlich dem Buch 24 Stunden am Tag der Anonymen Alkoholiker).

Interessanterweise gibt es auch ein englisches Buch auf Amazon, der Titel lautet Side by Side: The Twelve Steps and A Course in Miracles. Dort werden die 12 Schritte der Anonymen Alkoholiker mit Ein Kurs in Wundern verglichen.

Gelesen habe ich es noch nicht, es steht aber auf meiner Wunschliste.