Rechte Rede


 

blablabla

Eine Sache die ich mit aus meinem Aufenthalt im Kloster Nonnenwerth mitgenommen habe, ist das ich das Konzept der „rechten Rede“ verstanden zu haben meine.

Ich kann mich erinnern, wie mein A.A.-Freund während des Aufenthalts sagte, das wenn geredet wird, kein Unsinn raus gelassen wird (vermutlich hat er es anders formuliert). Das heißt also kein Geschwafel, Witzeleien oder so. Ich habe mir das zu Herzen genommen und mich dran gehalten.
Weiterlesen „Rechte Rede“

Advertisements

Stadtmönche


Die Stadtmönche der Cella Sankt Benedikt in Hannover haben einen schönen Podcast auf Soundcloud.com. Dieser hat diverse Beiträge zum Thema Spiritualität zum Inhalt.

Kämpfer im Unruhestand


Frech kopiert 😉 Quelle: Michael Brunner via Forum Wochenmagazin

„Kämpfer im Unruhestand“, so lautet ein Artikel im Magazin Forum, dessen Link ich vor einigen Tagen von einem Freund der Anonymen Alkoholiker per E-Mail erhalten habe.

Der Artikel widmet sich Prof. Lothar Schmidt, der als 96-Jähriger noch immer Vorlesungen hält. Träger der Bundesverdienstkreuzes, Inhaber unzähliger Funktionen. Sein Themenschwerpunkt ist Sucht und er ist bestens mit den 12 Schritten und den Anonymen Alkoholikern vertraut. Und er empfindet sie als besonders wirksam. Von kontrolliertem Trinken hält er auch nicht viel. Aber das kannst Du ja selber nachlesen.