Trockenrausch, Anti-Depressiva und Genesung


Ich habe vor einigen Monaten, ich glaube es war der Juli 2020, mein Anti-Depressivum Venlafaxin abgesetzt. Ich wollte unbedingt wegen der Nebenwirkungen davon wegkommen, nachdem ich es viele Jahre genommen hatte. Die Nebenwirkungen waren Tagesmüdigkeit sowie Knochenabbau im Oberkiefer.
Es hat gut funktioniert, ich habe keine Depressionen bekommen. Allerdings habe ich mehrere Male in den letzten Monaten einen Trockenrausch bekommen. Dieser zeichnet sich durch ein Gedankenkarussel ab, welches zu extrem heftigen Emotionen (auch Gefühlssturz genannt) führt. Ich hatte sogar oft eine sehr heftige Wut im Bauch.
Ich war jedesmal vom Trockenrausch überrascht, welcher mich dermaßen übermannte, daß ich danach richtig ausgelaugt war.

Meine Theorie ist, daß das Venlafaxin, ähnlich dem Alkohol, einiges in mir gedeckelt hat. Damit meine ich, daß Dinge wie alte innere Konflikte in mir hochkamen, die nicht verarbeitet wurden. Jetzt, wo das Venlafaxin nichts mehr unterdrücken kann, kommt vieles in mir hoch was noch verarbeitet werden muß und zum Trockenrausch führt.
Mein Psychiater hatte aber ein tolles Beispiel: Ich bin, wie auf einer Spirale, wieder auf der gleichen Stelle, allerdings eine Stufe höher.
Ich halte das für zutreffend, vielleicht geht Genesung nicht immer linear nach oben, sondern es kommen auch tiefe Täler.
Und was anderes viele mir da ein, als der Begriff „Die dunkle Nacht der Seele“ des Johannes vom Kreuz?
Ich bin dankbar auf dem Weg der Genesung zu sein und die Anonymen Alkoholiker als Lebensschule zu haben…

2 Gedanken zu “Trockenrausch, Anti-Depressiva und Genesung

  1. Pingback: Arbeit mit Sponsor – Svens Bericht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.