Confitemini Domino


Ich denke daß viele sich noch an die vor Jahren stattgefundene Tötung von Frère Roger der Communauté de Taizé erinnern können. Bruder Roger war Abt von Taizé und ist von einer geistig Kranken getötet worden – daß Wort Mord vermeide ich, da sie nicht schuldfähig war.

Die Totenmesse gibt es auf youtube und es werden auch die Gesänge von Taizé gesungen, für die jene Gemeinschaft bekannt ist. Ein besonders schönes Lied ist Confitemini Domino. Es ist ein Chorgesang und der Text besteht nur aus wenigen Liedzeilen. Sie werden immer wieder wiederholt, ad infinitum. Mich persönlich erinnert dies sehr an ein Mantra, wie es im Buddhismus und Hinduismus gängig ist. Nur eben gesungen.

Beachtenswert finde ich auch das Interieur des Raumes, was so gar nicht angestaubt ist und an Kirche erinnert. Es ist wirklich schön! So wie das Lied…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s