Joggen, Puls und Müdigkeit


runners-752495_960_720
(c) by https://pixabay.com/de/users/skeeze-272447/

In den letzten Tagen war ich immer wieder joggen. Das tut mir verdammt gut und ich habe eine Leistungssteigerung von 100% innerhalb von einer Woche erreicht. Gut, ich habe ja auch von Null angefangen, es ist also kein Wunder. Natürlich laufe ich nicht besonders schnell, aber ich kann immerhin schon eine Stunde joggen.

Aber ich bin froh dieses Erfolgserlebnis zu haben und mir etwas Gutes zu tun.
Seitdem ich trocken bin hatte ich ja immer Probleme mit Dingen wie niedrigem Puls sowie teils krasser Müdigkeit. Ich hoffte mit Joggen etwas dagegen tun zu können. In den letzten Tagen (ich jogge ja jetzt gerade erst über eine Woche) war sie auch nicht mehr da.

Mein neues Fitnessarmband, welches kontinuierlich meinen Puls mißt, zeigt einen normalen Puls an. Anscheinend hat sich das normalisiert, was auch toll ist da ich so funktionaler im Tag bin und besser arbeiten kann.

Mal schauen ob meine Mittagsschläfchen von 1,5 jetzt der Vergangenheit angehören!

Ebenso habe ich angefangen mich mit Ernährung zu beschäftigen, insb. was das Thema Zucker betrifft. Schon lange versuche ich mir das Frühstücken an zugewöhnen. Ich stehe in der Regel morgens auf und trinke erstmal 5 Tassen Kaffee auf leeren Magen und esse dann erst mittags etwas.
Zu meiner nassen Zeit war ich morgens natürlich auch gar nicht in der Lage zu essen. Ich habe daher seit ca. 18 Jahren nie regelmäßig gefrühstückt. Und ich möchte mir das angewöhnen.
Einmal aus dem Grund daß ich mich selbst gut behandeln möchte, zum anderen möchte ich mich in Selbstdisziplin üben. Etwas, was nie meine Stärke war und von mir vernachlässigt wurde.

Eine weitere Angewohnheit mit der ich hadere, ist meine Mediensucht. Zu oft surfe ich abends noch im Internet anstatt um 10 das Licht aus zu machen und zu schlafen. Jetzt habe ich also die letzten zwei Abende Dokus über Ernährung -insbesondere Zucker – geschaut und habe dann erst um 12 das Licht ausgemacht. Leider versagt meine Selbstdisziplin dann noch oft. Denn wenn mich etwas interessiert, dann bin ich auch schnell davon gefesselt.

Jedenfalls macht meine Genesung Fortschritte, auch auf der körperlichen Ebene.

Advertisements

6 Gedanken zu “Joggen, Puls und Müdigkeit

  1. Wie sehr sich manches ähnelt 🙂

    Mir ging/geht das ebenso, bis heute ist bewusste, nach Möglichkeit gesunde Ernährung für mich ein Dauerthema. Disziplin im Netz, bzw im Konsum dessen? Boah…;)

    Gute 24 Stunden Dir!

    Gefällt mir

  2. Pingback: Video: Zucker, Candida und Gesundheit – Svens Bericht

  3. Pingback: Heute keinen Zucker – Svens Bericht

  4. Pingback: 1 Monat ohne Zucker – Svens Bericht

  5. Pingback: 3 kg abgenommen – Svens Bericht

  6. Pingback: Natron, Alkoholismus und Übersäuerung – Svens Bericht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s