St. Ignatius und die Inventur der A.A.


Ignatius-red-cropped
St. Ignatius von Loyola

Die Anonymen Alkoholiker haben mein Interesse an christlicher Spiritualität definitiv befeuert. Wenn ich über die Praxis christlicher Spiritualität lese oder recherchiere, komme ich oft auf den Namen St. Ignatius von Loyola. St. Ignatius entwickelte Praktiken, welche auch Ignatianische Exerzitien genannt werden.
Ich war überrascht, eine Praktik zu finden welche sich Examen nennt. Also auf deutsch Untersuchung. Und diese erinnert mich sehr an den 4. Schritt der Anonymen Alkoholiker, der auch Inventur genannt wird.

Das Examen besteht daraus, sich abends über den Verlauf des Tages Gedanken zu machen. Es geht darum, das eigene Handeln und Reagieren in das Bewußtsein zu rücken und darüber zu reflektieren. Es scheint auch verschiedene Varianten des Examen zu geben.

Eine habe ich gefunden, welche auch Dankbarkeit zum Gegenstand hat. Also sich des Guten zu erinnern, welches man hat. Ebenso kann Trauer/Traurigkeit ein Bestandteil sein. Hoffnung kann ebenfalls ein Bestandteil sein, verbunden mit der Bereitschaft „Gott entgegen zu wachsen“, um mal A.A.-Terminologie zu verwenden.

Die Anonymen Alkoholiker sind ja nicht nominell christlich (oder sonst etwas), geschweigen denn daß sie etwas mit katholischen Heiligen zu haben. Aber es ist die selbe Weisheit, die dahinter steht. Der alte Iggi 😉 tat schon im 16. Jahrhundert das, was die Anonymen Alkoholiker heute tun.

Gut zu wissen! Ein Grund mehr für Vertrauen.

Und Sankt Iggi hätte sich bestimmt wohl bei uns gefunden 😉

Anmerkung:
Leider habe ich auf deutsch nicht viele Informationen zu dem Thema gefunden, auf englisch aber schon.

Advertisements

4 Gedanken zu “St. Ignatius und die Inventur der A.A.

  1. Pingback: St. Ignatius und die 12 Schritte – Svens Bericht

  2. Pingback: Neues Testament gekauft – Svens Bericht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s