Telefonat mit Psychiater


Ich habe heute, wie verabredet, mit meinem Psychiater telefoniert. Es ging nur um einen kurzen Zwischenstand dazu, wie ich mit den 150 mg Venlafaxin zurecht komme. Alles ist gut ich – komme super damit klar. Zwar leide ich immer mal unter Prokrastination, sog. Aufschieberitis, aber daß könnte man nicht über die Medikation verbessern. Das muß gelernt werden. Andere Mensche, die weder ADHS haben oder Alkoholiker sind, haben dieses universelle Problem auch. Andere aber halt auch eben nicht. Und da will ich hin!

Im August habe ich meinen nächsten Termin. Mal sehen, was sich ergibt!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Telefonat mit Psychiater

  1. Pingback: Angefangen mit Joggen – Svens Bericht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s