Kriyas und Myofascial Unwinding


Jeder der sich eingehender mit Meditation beschäftigt hat, hat sicher schon mal von kriya, kundalini-Spasmen, myofascial unwinding oder sonstigen, unbeabsichtigten Bewegungen gehört. Als ich am letzten Sonntag einen  Nachmittagsschlaf gemacht habe, sind diese im Schlaf aufgetreten.
Ich habe auf dem Sofa gelegen und hatte eine Phase ziemlich tiefen Schlafes. Während ich schlief, habe ich mitbekommen, daß mein Hals sich ruckartig bewegt hat. Und zwar gegen meinen Willen. Mein Kopf zuckte immer wieder nach rechts und dazwischen wenige Male nach links.

Ich hatte dieses Phänomen schon oft bemerkt. Meistens traten diese kriya dann auf, wenn ich kurz vor dem Einschlafen war. Üblicher weise haben diese kriya aber nur in den Füßen oder Beinen bemerkt gemacht, manchmal aber auch im Torso. Dies war das erste Mal, daß ich sie aber im Hals/Nacken-Bereich wahrgenommen habe.

Hier noch einige Videos dazu….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s