Internet-Diät: Lesen statt Surfen tut sehr gut.


Seit einigen Woche mache ich eine Internet-Diät. Will heißen, daß ich mein Verhalten geändert habe.

Bis vor Kurzem habe ich abends viel zu viel Zeit am Rechner verbracht. Das wollte ich nicht mehr, da ich es als ungesund empfunden habe, Abends, wenn ich nach Hause kam, habe ich also nicht mehr den Rechner angeschaltet und im Internet gesurft. Ich habe ihn aus gelassen und stattdessen gelesen.

Dies war eine angenehme Verhaltensänderung. Es ist mir nicht nur leicht gefallen, es hat auch gut getan.

Daher habe ich in den letzten Wochen, also im Monat Dezember, kaum etwas in meinem Blog geschrieben.

Advertisements

2 Gedanken zu “Internet-Diät: Lesen statt Surfen tut sehr gut.

  1. Pingback: Joggen, Puls und Müdigkeit – Svens Bericht

  2. Pingback: Video: Zucker, Candida und Gesundheit – Svens Bericht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s