Abstinenz und Änderung der Stimme


Gestern war bei einem Treffen der Anonymen Alkoholiker. Eine A.A.-Freundin, die dort ebenfalls regelmäßig ist, hat mich darauf aufmerksam gemacht, daß meine Stimme sich geändert hat. Mir ist es nicht aufgefallen, ihr aber schon.
Was sie genau sagte, habe ich nicht mehr im Kopf, aber es war wohl ungefähr so, daß sie meinte, daß sich bei mir im Hals was entspannt hätte. Es kann gut sein, daß sich durch den Alkoholismus und dessen somatischen Begleiterscheinungen auch die Stimme „verkrampft“ hat.

Eine interessante Verbesserung, von der ich so noch nicht gehört habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s