Parodontitis und Alkoholismus: Ab jetzt Elmex


Mein Zahnarzt hat mir Elmex Gelée gegeben, damit ich meine Parodontitis behandeln kann. Er hat mir schon vor Monaten eine Tube gegeben, die ich leider erst einmal benutz habe. Ich muß das Zeug ein Mal die Woche nehmen und habe mir dazu den Sonntagabend ausgesucht. Kann ich mir am besten merken.

Ich hoffe, daß ich nicht wieder einmal damit anfange und es dann nicht weiterverfolge. Wäre ja typisch für ADHS-Kranke wie mich …

Allerdings ist es natürlich auch so eine Verbesserung, daß ich mir das Zeug gekauft habe und es mir vorgenommen habe zu benutzen. Besser anfangen und nicht durchhalten, als gar nicht anfangen.

Das, zusammen mit einer regelmäßigen Meditationspraxis, wäre eine Härtetest dafür, ob meine Exekutivfunktionen und Selbstwirksamkeit verbessert sind.

Ich hoffe, das Venlafaxin hilft mir dabei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s