Nüchtern in Berlin


Am Wochenende habe ich in Berlin Freunde besucht. Ich hatte im Vorfeld natürlich Bedenken, daß ich rückfällig werden könnte. Die Faktoren waren alle da: Freunde, Party, tolle Stadt.

Schönerweise habe ich es problemlos geschafft, abstinent zu bleiben. Obwohl natürlich um mich herum Alkohol getrunken, sowie Marihuana konsumiert wurde, bin ich nicht in Versuchung geraten. Früher wäre dies undenkbar, das Feiern mit den entsprechenden Zutaten wäre das Highlight des Wochenendes gewesen. Vermutlich hätte ich auch noch andere Drogen dazu konsumiert und es mal richtig krachen lassen.

Ich habe auf der Fahrt nach Berlin auch etwas gebetet, sowie mir die Konsequenzen eines Absturzes vor Augen gehalten. Und das ich diese Konsequenzen auf keinen Fall möchte. Dafür gefällt mir mein neues Leben zu gut!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s