Ab heute Venlafaxin wegen ADS/ADHS


Ich war gestern bei meinem Psychiater, endlich war es soweit, daß ich ein neues Medikament bekommen haben. Bis dato hatte ich 40 mg Citalopram/Tag genommen.

Heute habe ich zum ersten Mal Venlafaxin genommen, dies als ADS/ADHS-Medikation.
Für Methylphenidat wäre es wohl zu früh bzw. es wäre noch nicht das Richtige.

Meine heutige Dosis sind 37,5 mg Venlafaxin, ab morgen die doppelte Menge.

Ich hatte meinen Psychiater extra nochmal auf meine „Wunschverbesserungen“ hingewiesen. Das wären einmal verbesserte Exekutivfunktionen, zum Zweiten aber auch ein Abbau der diffusen Ängste die ich teilweise habe. Zwar in milder Form, aber trotzdem nicht schön.

Ansonsten läuft meine Abstinenz von Alkohol und Marihuana bestens. Es sind 145 Tage!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s