Wieder beim Arzt wegen ADS/ADHS gewesen


Letzten Donnerstag war ich wieder beim Psychiater wegen ADS/ADHS.

Wir haben über die verschiedenen Tests wie den IDA-Test gesprochen und die Ergebnisse betrachtet.
An der Tatsache, daß ich ADS/ADHS habe scheint wohl kein Zweifel zu sein. Ich bin aber mehr der ADS-Typ, die inattentive Sorte, der Hans-Guck-in-die-Luft.

Meine Blutwerte waren soweit ok, auch was die Leberwerte anbelangt. Was mich natürlich als Alkoholiker gefreut hat.

Nochmal haben wir darüber gesprochen, daß Citalopram wohl nicht das optimale Antidepressivum ist. Ich werde auch auf ein anderes umgestellt werden, etwas was Nor-Adrenalin reguliert.

Dazu werde ich dann nochetwas bekommen wie Ritalin oder Medikenet o.ä.

Ich habe auch nochmal meine Müdigkeit angesprochen, er sagte daß Thema wäre ihm bei Alkoholismus bekannt. Trotzdem muß ich nochmal zu meinem Hausarzt und mich checken lassen.
Wie z.B. auf Eisenmangel, einfach um sicher zu gehen und eine korrekte Medikation zu gewährleisten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s