17 Wochen Abstinenz vom Alkohol


Heute bin ich 17 Wochen abstinent von Alkohol und Marijuana.
Anscheinend habe ich mich irgendwann verzählt, mein erster trockener Tag war der 13. Juni 205.
So zusagen mein zweiter Geburtstag.

Noch immer leide ich unter Müdigkeit, nicht im Allgemeinen, sondern eher in der Form als daß sie mich plötzlich überfällt und mich dann zu zweistündigen „Mittagsschläfchen“ zwingt.

Meine Exekutivfunktionen sind ADS/ADHS-bedingt leider nicht so gut und ich leide darunter.

Was freue ich mich schon auf meine Medikation!

Ich gehe immernoch drei mal die Woche zu den Anonymen Alkoholikern und abends lese ich immer
im Forum von soberreccovery.com über Alkoholismus.
Ich weiß wie rückfallgefährdet ich noch bin! Auf meine Abstinenz bin ich stolz und ich empfinde Dankbarkeit. Aber es ist noch ein langer Weg und geheilt bin ich noch lange nicht.
Ich muß auf der Hut sein! Nicht übermütig werden, nicht meinen es „geschafft zu haben“. Ich gehöre halt zu denjenigen, die Alkohol nicht in Maßen trinken können und das unterscheidet mich von anderen Menschen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s