11 Wochen Abstinenz! Und ich sehe besser aus.


Seit heute bin ich 11 Monate abstinent! kaum zu glauben, aber es geht mit Leichtigkeit. Nicht „kampftrocken“, kein Trockenrausch, kein getriggert werden von meinem Umfeld.

Gestern Abend traf ich jemanden, den ich seit Ende Februar – nach meinem Aufenthalt in einer Klinik für Psycho-Somatik – nicht mehr gesehen habe. Sie sagte mir, ich würde auch besser aussehen, meine Haut wäre mehr „rosa“. Eine Frau hätte sich wohl gebauchpinselt gefühlt. Ich habe mich auch gefreut, da es mir nicht aufgefallen ist. Mir sind die inneren Veränderungen wichtiger als hübsch zu sein, aber trotzdem schön.

Den Alkohol vermisse ich nicht, im Gegenteil – ich bin dankbar für die neu gewonnene Lebensqualität.

Danke an die Höhere Macht 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s