Mal wieder joggen gewesen


Heute morgen bin ich schon vor dem Wecker, der um 7.00 Uhr klingelt, aufgestanden. Ich hatte ja einen Zahnarzttermin um 8.00 Uhr.

Danach war ich im Büro und habe schönerweise einiges erledigt bekommen. Und es liegt auch wirklich nicht gerade wenig an zur Zeit. Um ca. 14.00 Uhr habe ich nochmal ein „Schläfchen“ gemacht, die übliche Überlänge von ca. 1,5 Stunden. Allerdings habe ich mir es eher als Luxus gegönnt, wirklich müde war ich nicht.

Danach nochmal los arbeiten, es war noch Einiges zu tun. Um kurz nach 19.00 Uhr war ich dann zu hause. Ich bin dann nochmal ca. 25 min Laufen gewesen. Das schöne ist, ich mußte mich nicht zusammenreißen, sondern habe es einfach getan. Diese Anstrengungslosigkeit ist wunderbar!

Während meiner aktiven Alkoholismusphase habe ich das nicht gekannt, alles war eine Qual und wenig ist gelungen. Und wenn, dann nur unter Anstrengung.

Welche Qual mir von den Schultern genommen ist. Und wie ich mit Leichtigkeit etwas machen konnte, was für andere normal ist. Danke, höhere Macht 😉

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mal wieder joggen gewesen

  1. Pingback: 3 kg abgenommen – Svens Bericht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s