Körperliche Folgen des Alkoholismus: Parodontitis


Früher oder später kann der Alkoholiker den Selbstbetrug nicht mehr aufrechterhalten. Anfang des Jahres wurde mir von meinem Zahnarzt Parodontitis diagnostiziert. Das heißt, bei mir hat sich schon der Kiefer aufgelöst, und zwar durch eine dauerhafte Entzündung. Das sehe ich auch an meinem Zahnfleisch: Es ist rot und geschwollen.
Und zwar an den Stellen, wo es meine Zähne berührt. Mein Zahnfleisch hat sich auch sichtbar zurück gebildet. Äußerlich sehen meine Zähne noch gut aus, aber das Fundament ist nicht mehr gesund.

Nachdem ich nach 6 Wochen aus einer Klinik für Psycho-Somatik, in der ich weder Alkohol noch Marihuana konsumierte, sagte mein Zahnarzt, es sehe schon viel besser aus. Dann habe ich mit Saufen und Kiffen wieder angefangen. Der Zustand meiner Zähne, bzw. des Zahnfleisches, scheint sich wieder verschlechtert zu haben.

Ich hatte mir schon vor meiner Abstinenz eine elektrische Zahnbürste gekauft, und benutze auch Zahnseide. Ich hoffe, es wird wieder besser. Wenn nicht…. der Preis für meine Suchtkrankheit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s